Eindrücke aus der Taschenmanufaktur in Portugal.
Eindrücke aus der Taschenmanufaktur in Portugal.

Die Produktion

Die Fertigung eines perfekten Lederprodukts bedarf traditionellerweise vieler komplexer, handwerklicher Zwischenschritte. Wir kombinieren dieses Traditionshandwerk mit innovativen Verarbeitungstechniken.

Unsere Manufaktur befindet sich in Portugal, im Umland von Porto, einer Region, die seit jeher für ihr Feintäschnerhandwerk bekannt ist. Dort schneiden Täschnermeister das Leder noch von Hand zu und setzen die Einzelteile mit Sorgfalt zusammen. Durch stetigen Austausch und gegenseitige Wertschätzung gelingt es uns, Begleiter zu schaffen, die höchsten Qualitätsansprüchen genügen.

Das Material

Bei der Auswahl unserer Materialien stehen Qualität, Nachhaltigkeit und Transparenz an erster Stelle. Deshalb verwenden wir ausschließlich vegetabil gegerbtes Leder. Dieses Gerbverfahren ist zeitintensiv, umweltschonend und frei von Schwermetallen. Es erhält die natürliche Lebendigkeit des Leders. Kleine Unebenheiten, Narben und Farbunterschiede sind daher Qualitätsmerkmale. Aufgrund der Naturbelassenheit des Leders können durch starkes künstliches Licht oder Sonneneinstrahlung Farbveränderungen entstehen.
Alle Gerbereien, mit denen Naditum zusammenarbeitet, erfüllen höchste Technik- und Umweltstandards und vereinen bewährte Gerbetraditionen mit neusten Technologien.

Unser Leder wird von Feintäschnermeistern von Hand zugeschnitten und vernäht.
Unser Leder wird von Feintäschnermeistern von Hand zugeschnitten und vernäht.
Planzlich gegerbtes Leder
Wir verwenden ausschließlich erstklassiges pflanzlich gegerbtes Leder. Unseren Anspruch kann man sehen und fühlen: Jedes Leder trägt eine einzigartige Textur mit persönlichem Charakter.

Pflanzlich gegerbtes Leder

Vegetabile Ledergerbung ist das Zelebrieren von Langsamkeit. Durch die pflanzlichen Gerbstoffe erlangt das Leder einen unverwechselbaren Charakter. Die Häute verfügen über warme Farben, einen geschmeidigen Griff und sind dennoch robust. Während des 40-tägigen Gerbeprozesses in Holzfässern entsteht das einzigartige, holzige Aroma.

Unser Rindsleder beziehen wir aus einer Gerberei in der Nähe von Florenz/Italien. Dort, im Herzen der Toskana, hat man sich bereits vor über 70 Jahren auf das pflanzliche Gerben hochwertiger Leder spezialisiert. Viele führende italienische Modehäuser beziehen hier ihr Leder.

Futter

Für unsere Produkte verwenden wir textiles Innenfutter aus Microvelour. Es hat einen samtigen Griff, ist schmutzabweisend und sehr beständg. Wir beziehen es von einer kleinen Manufaktur in den Abruzzen/ Italien.

Metall

Unsere Reißverschlüsse stammen aus einem kleinen Familienbetrieb aus der Lombardei/Italien. Die einzelnen Reißverschlusszähne werden poliert, bevor sie auf das Tape aufgebracht werden. Dies ermöglicht ein leichtes Öffnen.

Alle unsere Metallteilchen, wie Ringe, Karabinerhaken und Druckknöpfe sind aus einer Zinklegierung gefertigt und garantiert nickelfrei.