Pflegehinweis

Durch tägliches Tragen erzählt jede Tasche ihre eigene Geschichte. Naturbelassenes Leder entwickelt eine individuelle Patina und somit einen unverwechselbaren Charakter. Da unser Leder kein künstliches Oberflächenfinishing besitzt, verändern sich Oberfläche und Farbe mit der Zeit: Dies ist ein natürliches Merkmal von hochwertigem, offenporigen Leder.

Im Kontakt mit rauen Oberflächen können kleine Kratzer entstehen. Deshalb empfehlen wir, Naditum-Produkte sorgsam aufzubewahren – wenn das Produkt nicht in Gebrauch ist, am besten in dem beigefügten Staubbeutel und vor Licht geschützt. Durch den Kontakt mit Wasser können bei offenporigem Leder Flecken entstehen, schützen Sie das Leder daher möglichst vor Regen und Nässe.

Um möglichst lange Freude an Ihrem Produkt zu haben, raten wir zu einer Pflegelotion mit Naturwachs. Bitte führen Sie diese Pflege von Anfang an durch, um Flecken vorzubeugen. Falls dennoch Verunreinigungen an Ihrer Tasche entstehen, empfehlen wir die schmutzige Stellen mit einem sauberen, weißen Tuch oder einem weichen, weißen Radiergummi sanft zu bearbeiten. Stärkere Verunreinigungen können gegebenenfalls mit einer Reinigungslotion entfernt werden. Lassen Sie sich diesbezüglich und bei der Auswahl geeigneter Pflegeprodukte bitte unbedingt vorher von einem Lederfachhändler beraten.

Testen Sie alle Pflegemittel vorab an einer nicht sichtbaren Stelle. Tragen Sie das Mittel nie direkt auf das Leder auf, sondern zuerst auf ein sauberes, helles Tuch und bearbeiten Sie das Leder vorsichtig mit kreisenden Bewegungen. So werden Sie lange Freude an diesem einzigartigen Naturprodukt haben.